One Billion Rising in Hamburg


14. Februar

One Billion Rising

One Billion Rising ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung. 

Am 14. Februar ist es wieder soweit: One Billion Rising

1 Milliarde Menschen erheben sich, um für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu tanzen.
Eine Milliarde - das ist geschätzt die Zahl an Frauen und Mädchen weltweit, die in ihrem Leben Gewalt erleiden.

ONE BILLION RISING … ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität, eine weltweite Demonstration der Gemeinsamkeit
ONE BILLION RISING … das bedeutet, ins öffentliche und ins individuelle Bewusstsein zu rufen, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen… und zu zeigen, wie viele wir sind. Eine Verweigerung dessen, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als gegeben hinnehmen zu müssen
ONE BILLION RISING … zeigt, wie viele wir sind, die sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen